~ Pfeifenraucher Kollegium zu Eula ~

 

Startseite

 

Über uns


Pfeife & Tabak

Mitglieder

Termine

Links

Kontakt

Aktuell
 

Bilder

 

 

Das gemeinschaftliche Pfeiferauchen hat seinen Ursprung in Tabakskollegien im 17. Jahrhundert und war ein fester Bestandteil von höfischen Gesellschaften. Im laufe der Zeit entwickelten sich zahlreiche Pfeifenformen und Tabaknoten.
Die richtige Pfeife zu finden ist eine sehr individuelle Sache. Welche Art, Form und Fabrikat der Pfeifenraucher für sich bevorzugt ist ebenso verschieden.
Der richtige Pfeifentabak, ob naturbelassen oder aromatisiert ist eine ganz persönliche Geschmacksache.
Probieren geht über studieren, deshalb trifft man sich im Freundeskreis !

 

Pfeifenformen (pdf)

Tabak-Lexikon (pdf)

 

Geehrte Pfeifenraucher des Jahres:
Herbert Wehner
Vicco von Bülow, alias Loriot
Gerhard Jähn
Manfred Schmidt
Günther Schramm
Dr. Helmut Kohl
Claude Chabrol
Prof. Dr. Kurt H. Biedenkopf
Uffe Ellemann-Jensen
Franke Sloothak
Bodo H. Hauser
Dr. Peter Struck
Friedrich Nowottny
Siegfried Lowitz
Prof. h.c. Ernst Benda
Prof. Dr. Golo Mann
Fritz Wagnerberger
Constantin Frh. Heereman v. Zuydtwyck
Rüdiger Joswig
Dieter Schulte
Franz Xaver Kroetz
Günther Grass
Tobias Moretti
Joachim Fuchsberger
Dr. Norbert Blüm
Thomas Gottschalk
Michael Ende
Wolfgang Menge
Hans Clarin
Udo Nagel (2004)
Dr. Klaus Rauscher (2005)
Joachim Poß (2006)
Elmar Brok (2007)
Hans-Ulrich Jörges (2008)
Prof. Harald Lesch (2009)
Prof. Dr. Rüdiger Safranski (2010) Horst Lichter (2011) Dr. Notker Wolf (2012)
Prof. Dr. Lammert (2013)